1. Preis für Jugendaktionstag by Waldbauer und Jugendfeuerwehrverband Passau

23. November 2023 | Auszeichnungen, Kooperationen

12. Ostbayerischer Feuerwehrpreis: 1. Preis für Jugendaktionstag by Waldbauer und die Kreisjugendfeuerwehr Passau

12. Ostbayerischer Feuerwehrpreis: 1. Platz für den Jugendaktionstag by Waldbauer und die Kreisjugendfeuerwehr Passau

Beim 12. Ostbayerischen Feuerwehrpreis, an dem insgesamt 102 Feuerwehren aus der gesamten Region teilgenommen hatten, ging die Kreisjugendfeuerwehr Passau als Sieger hervor. Sie hatte gemeinsam mit unserem Unternehmen Waldbauer Hotel- & Gastroeinrichtungen den erlebnisreichen Jugendaktionstag by Waldbauer attraktiv in Szene gesetzt, was schließlich den 1. Platz bescherte.

Unter der Schirmherrschaft der Regierungspräsidenten von Niederbayern und der Oberpfalz in Kooperation mit den Bezirksfeuerwehrverbänden von Niederbayern und der Oberpfalz fand am 21. November 2023 im Bürgersaal Ergolding die Verleihung des 12. Ostbayerischen Feuerwehrpreises statt.

Video zum Jugendaktionstag by Waldbauer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Prämiert wurden Konzepte und Ideen, die zur Mitgliedergewinnung der Feuerwehren beitragen sowie das gesellschaftliche Engagement der Feuerwehren unterstreichen. Der Preis ist Auszeichnung und Anerkennung für beachtliche Leistungen und außergewöhnlichen Einsatz.

Michael Gruber, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Ostbayern, führte durch die Preisverleihung und dankte den Feuerwehren für ihre wertvolle und wichtige Arbeit.

Siegerkonzept: Jugendfeuerwehr trifft Handwerk

Die Bewerbung des Jugendfeuerwehrverbandes Passau überzeugte die Juroren. Das innovative Projekt „Jugendfeuerwehr trifft Handwerk“ gab den Ausschlag, die Bewerbung auf den 1. Platz zu wählen. Der 1. Platz wurde mit einem Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro belohnt.

Freudig nahmen Kreisjugendwart Robert Anzenberger, Kreisbrandmeister Enrico Kleber, Mitglieder der Jugendfeuerwehr, Martin Waldbauer und Mitarbeiter der Firma Waldbauer die Urkunde für den 1. Preis entgegen.

Den 2. Platz und damit ein Preisgeld von 3.000 Euro erreichte die Freiwillige Feuerwehr Thalmassing, die mit ihrem Ausbildungsprogramm für Quereinsteiger überzeugte. Der 3. Preis in Höhe von 2.000 Euro ging an die Freiwillige Feuerwehr Bonbruck für ihr Projekt „Aktiv 2030“.

Neben den Prämierungen der ersten drei Plätze wurden an alle Feuerwehren, die eine ausführliche Bewerbung eingereicht hatten, eine Spende vergeben.

Viel Lob für das ehrenamtliche Engagement

Das ehrenamtliche Engagement der Aktiven würdigten im Rahmen der feierlichen Preisverleihung Rainer Haselbeck, Regierungspräsident von Niederbayern sowie Schirmherr des Ostbayerischen Feuerwehrpreises und Walter Jonas, Regierungspräsident der Oberpfalz und ebenso Schirmherr des Ostbayerischen Feuerwehrpreises. Nikolaus Höfler, Vorsitzender der Bezirksfeuerwehrverbandes Niederbayern, sprach ein Grußwort zu den geladenen Gästen. Ebenso Mitglied der Jury war Jürgen Kohl, Vorsitzender des Bezirksfeuerwehrverbandes Oberpfalz.

Impressionen: Preisverleihung in Ergolding

Das war der Jugendaktionstag 2023:

Wer noch einmal den vollständigen Bericht zu unserem Jugendaktionstag by Waldbauer nachlesen möchte, der wird hier fündig:

Jugendaktionstag 2023

Impressionen von diesem tollen Event:

 

vorherigeAlle Newsnächste